Der finanzielle Weg vom Schüler zum Rentner
Private Finanzplanung für Berufsanfänger

27.04.2012, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Halali für Provisionsjäger – Banken, Versicherungen und Bausparkassen, zum Teil im Verbund, wollen immer nur Ihr Bestes. Meist ist das Ihr Geld. Bald ist es wieder soweit – die erste Schulausbildung geht zu Ende und der Start in die berufliche Zukunft beginnt. Wer vorausschaut informiert sich rechtzeitig um die Änderungen, die sich für die persönliche Zukunft ergeben. Dazu gehört auch die finanzielle Einkommens- und Zukunftssicherung. Schön und lobenswert ist, wenn die Eltern / Großeltern mit Rat und Tat die ersten Schritte unterstützen und begleiten. Noch besser ist, einen unabhängigen Experten auf diesem Gebiet zu fragen. Der Begriff ist in 3 Sätzen enthalten:
Als Azubi oder Arbeitnehmer kann man mit Hilfe des Arbeitgebers sparen, wobei es dann zwei Möglichkeiten der Förderung geben kann: Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie Wer kann wofür wie viel Arbeitnehmersparzulage erhalten...
Tipp von uns für Sie: Eine unverbindliche Übersicht und ein Beispiel für eine mögliche erste Finanzplanung eines Berufsanfängers Sparbeginn z.B. 2012 im Alter von 20 Jahren, Azubi, angenommenes Einkommen p...
Vermögensbildung und Versicherungen (nicht nur) für Auszubildende (Azubis) )...
Der Begriff ist in weiteren 3 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Start ins Berufsleben
Versicherung für Berufsanfänger

09.02.2012, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Alle Jahre wieder, so auch 2012, beginnen Hunderttausende junger Menschen in Deutschland ihr Berufsleben. Als Arbeitnehmer sind sie dann überwiegend sozialversichert in der gesetzlichen Rentenversicherung. Vor allem Berufsstarter legen dann die Grundlage für die eigenen Rentenansprüche für einen umfassenden Schutz, z. Bsp. bei der „Deutschen Rentenversicherung Bund“. Der Begriff ist in 3 Sätzen enthalten:
AZUBIs / AZUBIENEN: Anspruch durch reduzierte Vorversicherungszeit Auszubildende die wegen einer schweren Krankheit keine Tätigkeit mehr ausüben können, erhalten eine Erwerbsminderungsrente...
Die Besonderheit für Azubis gilt auch noch bis zu sechs Jahre nach Abschluss der Ausbildung...
Also: Schon ab dem ersten Arbeitstag ist man gegen Arbeitsunfälle geschützt - das liegt an den Sonderregelungen der Rentenversicherung für Azubis...
Der Begriff ist in weiteren 3 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

An Azubis und Azubi(e)nen sowie deren Eltern
Vermögenswirksame Leistungen - was ist das und wie anlegen?

08.09.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Mehrere hunderttausend Jugendliche beginnen jedes Jahr mit einer Berufsausbildung. Viele haben dann einen Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers. Aber was ist das, wie geht das und wie anlegen? Der Begriff ist in 4 Sätzen enthalten:
BU) zur Rettung des Kindergeldes bei Volljährigen Azubis Die Höhe des Einkommens spielt für eine Anlage von vermögenswirksamen Leistungen keine Rolle – dies betrifft nur die Arbeitnehmer-Sparzulage durch den Staat bzw. das Finanzamt: Dafür darf man eine bestimmte Grenze an steuerlich anrechenbaren Einkünften nicht überschreiten...
Lesen Sie dazu unbedingt den Artikel: Vermögensbildung und Versicherungen (nicht nur) für Auszubildende (Azubis) Wie bekomme ich vermögenswirksame Leistungen...
Das ist wichtig für volljährige Azubis wegen des Kindergeldes und vorher schon um evtl. die Krankenkassenbeiträge des Azubis bei den Eltern geltend machen zu können...
In Zweifelsfällen sollten Azubis und deren Eltern auf einen Spezialisten zugreifen und evtl. einen Steuerberater hinzuziehen...
Der Begriff ist in weiteren 4 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Wohlergehen der Kinder
Von Beruf "Schüler" - und wie versorgt (2)?

12.07.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Wie sind Kindergartenkinder, Schüler und Studenten finanziell abgesichert und versichert? Was ist, wenn ein Unfall auf dem Weg zum Kindergarten, zur Schule oder Universität, in der Einrichtung oder auf dem Heimweg von dort passiert? Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Tipps dazu finden Sie unter Vermögensbildung und Versicherungen (nicht nur) für Auszubildende (Azubis) ...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Rentenversicherung
Betriebliche Altersvorsorge oder private, freie Vorsorge?

30.05.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Ist für einen Arbeitnehmer eine Rentenversicherung durch die Entgeltumwandlung im Rahmen einer betrieblichen Altersvorsorge (bAV) oder in der privaten Altersvorsorge günstiger? Die Versicherungsbranche trommelt und Gewerkschaften preisen ihre „bAV-Rente“ ebenfalls an. Schlagworte „Steuern sparen“ (gut geeignet und beliebt für manche Bauernfängerei) und „Ersparnis der Sozialversicherungsbeiträge“ suggerieren, dass eine bAV immer günstig ist. Das ist aber nicht grundsätzlich so. Die bAV mit Entgeltumwandlung ist so manches Mal im Nachteil im Vergleich zur privaten Rentenversicherung oder anderen, besseren Vorsorgeprodukten. Und dann heißt es: Privatvorsorge ist besser als Gehaltsumwandlung. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Andererseits besteht in der Nutzung einer bAV noch eine Möglichkeit für volljährige Azubis, das Kindergeld zu retten...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Eltern aufgepasst!
Krankenversicherungsbeiträge von Azubis

26.04.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Nach Auskunft des „Bayerische Landesamt für Steuern“ wird es zu folgender Anfrage in Bälde ein klärendes Schreiben für die Finanzämter geben: Azubis in einem Ausbildungsbeschäftigungsverhältnis (unabhängig vom Alter) zahlen aus ihren Einnahmen Beiträge an die Kranken- und Pflegeversicherung. Diese Aufwendungen können bei den Eltern bzw. Elternteilen (z. Bsp. getrennt lebend) entsprechend dem zustehenden Anteil am Kinderfreibetrag im Rahmen der Sonderausgaben (Krankenversicherungsbeiträge zur Grundversorgung) geltend gemacht werden Der Begriff ist in 4 Sätzen enthalten:
Nach Auskunft des „Bayerische Landesamt für Steuern“ wird es zu folgender Anfrage in Bälde ein klärendes Schreiben für die Finanzämter geben: Azubis in einem Ausbildungsbeschäftigungsverhältnis (unabhängig vom Alter) zahlen aus ihren Einnahmen Beiträge an die Kranken- und Pflegeversicherung...
getrennt lebend) entsprechend dem zustehenden Anteil am Kinderfreibetrag im Rahmen der Sonderausgaben (Krankenversicherungsbeiträge zur Grundversorgung) geltend gemacht werden Wenn die Steuererklärungdes Azubi bereits erstellt wurde: Sollten diese Beiträge bereits beim Azubi in dessen Steuererklärung erklärt worden sein und eine steuerliche Entlastung beim Kind erfahren haben, scheidet der nachträgliche Ansatz bei den Eltern aus...
Ergibt sich nach Wegfall der Krankenversicherungsbeiträge beim Azubi k eine steuerliche Auswirkung , so können diese bei der Steuererklärung der Eltern / -teile im Rahmen der Sonderausgaben geltend gemacht werden...
die Steuererklärung des Azubis nicht erstellt wurde bzw. wird Man fügt der Steuererklärung der Eltern / -teile eine Kopie der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung (heißt so, obwohl aus Papier) bei und trägt die vom Kind einbehaltenen / bezahlten KV-Beiträge in der Anlage "Vorsorgeaufwand" ein...
Der Begriff ist in weiteren 4 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Förderanträge
Riester-Sparer und das Problem der Formularflut zu den Verträgen und Zulagen

09.11.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Viele Sparer vergessen, die staatlichen Zulagen für ihre Riester-Verträge zu beantragen oder Änderungen mitzuteilen und verlieren damit Geld. Die maximale staatliche Grundzulage für alle Formen des Riester-Sparens beträgt pro förderberechtigter Person 154 € jährlich, für jedes dem Haushalt zugehörige kindergeldberechtigte Kind kommen 185 € hinzu. Für Kinder, die ab 2008 geboren sind, sind es 300 €. Allerdings ist die volle Förderung nur für jene Sparer abrufbar, die mindestens vier Prozent des um die Zulage geminderten rentenversicherungspflichtigen Bruttojahreseinkommens einzahlen. Ansonsten werden die staatlichen Zulagen anteilig gekürzt. Allerdings gibt es immer wieder Neuerungen bei den Förderanträgen. Diese werden immer zum Jahresanfang zugesandt. Dann sollten sie auf Vollständigkeit überprüft, evtl. ergänzt oder mit den aktuellen Änderungen wie z.B. led., verh., alleinstehend, (weiteres) Kind geboren usw. vollständig ausgefüllt sowie unterschrieben an das Vertragsinstitut geschickt werden. Auch ein gestellter Dauerzulagen-Antrag entbindet nicht von der Prüfung. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Tipp: Diese Möglichkeit ist besonders für Azubis und Frauen, die heute schon an ihre Altersvorsorge denken, geeignet und sehr lukrativ...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Gesundheit ist unbezahlbar
Unfallkrankentagegeld (UKT) oder Unfallkranken(haus)tagegeld (UKHT) versus Krankentagegeld (KT) - wo ist der Unterschied? Was bedeutet Erwerbsminderung (EM) bzw. Berufsunfähigkeit (BU)?

02.07.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Wer als pflichtversicherter Arbeitnehmer krank wird, hat die ersten 42 Tage keine finanziellen Einbußen. Dauert die Krankheit aber länger als sechs Wochen, erhält er keine Lohnfortzahlung mehr, sondern Krankengeld. Dieses ist aber wesentlich geringer, als der vorherige Nettoverdienst. Dabei kommt eine Krankheit, die länger als sechs Wochen dauert, häufiger vor als manche denken. Sie muss aber nicht zwangsläufig zu einer Berufsunfähigkeit führen. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Vermögensbildung und Versicherungen (nicht nur) für Auszubildende (Azubis) ) Die Arbeitskraft ist unser größtes Kapital...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Eltern aufgepasst!
Vermögensbildung und Versicherungen (nicht nur) für Auszubildende (Azubis)

30.06.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Im August ist es wieder soweit: Der Eintritt ins Berufsleben ist da und die Berufsausbildung oder das Studium beginnt. Mit diesem Lebensabschnitt kommt viel Neues auf den Berufsanfänger zu. Nun erreicht das Thema "Versicherungen" Auszubildende und Studenten, denn sie müssen sich nun zum ersten mal für eine eigene, gesetzliche Krankenkasse entscheiden. Wundern Sie sich nicht, wie intensiv sich auch gerade die privaten Versicherungsunternehmen demnächst um diese Zielgruppe bemühen. Bevor "X von der U-Versicherung" nachdrücklich an Ihrer Tür läutet, sollten Sie sich neutral informieren. Viele wichtige Hinweise habe ich hier schon zusammengestellt.

Weiterlesen ...

Was versteht man unter bAV?
Altersvorsorge - betriebliche Altersversorgung (bAV, BAV)

02.03.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Die betriebliche Altersvorsorge sollte die gesetzliche Rentenversicherung und die private Vorsorge der Bürger eigentlich ergänzen. Arbeitnehmer haben gegenüber dem Arbeitgeber einen Anspruch auf die Durchführung einer betrieblichen Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung. Der Arbeitgeber muss sich aber nicht an der Finanzierung der BAV beteiligen. Was versteht man unter betrieblicher Altersvorsorge? Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Außerdem fällt die AN-Zulage bzw. WoBauPrämie, vor allem bei Azubis und kindereichen Familien weg...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Vergleich bAV VL
Betriebliche Altersversorgung statt vermögenswirksam sparen - Ob sich das tatsächlich lohnt?

11.01.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen (VWL), fast jeder erhält dazu einen tariflichen oder freiwilligen Arbeitgeberzuschuss. Anlagemöglichkeiten sind Banksparpläne, Investmentfonds, Versicherungen, Bausparverträge, direkte wohnwirtschaftliche Verwendung (wird selten angeboten, weil damit keine Provisionen und Gebühren kassiert werden können), bAV und "Riestern". Nachteil: Auf den VL-Sparbetrag – maximal 40 € im Monat p. P. (pro Person / Arbeitnehmer) – fallen individuell evtl. Steuern und Sozialabgaben an. Fließt der Betrag für die vermögenswirksamen Leistungen dagegen in die betriebliche Altersversorgung, landet er ohne Abzüge beim Anlageinstitut. Wieviel dabei auf dem Konto des Sparers ankommt, bleibt das Geheimnis der Anbieter. Neben der Steuerfreiheit entfallen die Abgaben zur Sozialversicherung. Der Begriff ist in 3 Sätzen enthalten:
) und damit später entsprechend geringere staatliche Altersrente sind damit verbunden: ein sofortiger Fehlbetrag bei der jährlichen Steuererstattung aus dem abzugsfähigen Rentenversicherungsbeitrag / Steuerfreibetrag geringere Leistungsansprüche bei Krankengeld Arbeitslosengeld Kurzarbeitergeld bei der Erwerbsminderungsrente bei der Altersrente Wegfall der AN-Zulage bzw. Wohnungsbauprämie, vor allem bei Azubis bis zu 80 € p...
Beispiel: tarifliche AG-Zulage Azubi p...
26,58 € (beachte tarifrechtliche Regelungen und Vorgaben des AG zur bAV) Zulage = steuer- und sozialabgabenpflichtiger Lohnbestandteil Abzug für Steuern und Sozialabgaben beim AN 50% *** , beim Azubi = 20% ** "Berufseinsteiger-Bonus * " für Beschäftigte bis 25 Jahre: einmalig 200 € bei Abschluss eines Riester-Vertrags, also im ersten Sparjahr 354 € (auch rückwirkend, wenn bei Abschluss noch nicht 25)...
Der Begriff ist in weiteren 3 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Kontakt
Wie können wir Ihnen helfen? Senden Sie uns eine Nachricht.
Ihre Daten sind uns sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Einer Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. O.K.