Altersvorsorge
Riestern - lohnt es sich oder nicht?

02.12.2014, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Wer sich mit Altersvorsorge beschäftigt, besonders mit „Riestern“, den kann der Verwaltungsirrsinn und Bürokratismus schon zum Verzweifeln bringen und fördert solches Ablehnungsverhalten. Der Begriff ist in 8 Sätzen enthalten:
Leider und immer wieder wird auf Produkten und Anbietern zur Altersvorsorge, hier speziell Riesterrente, undifferenziert zu Anbietern, Angeboten und Produkten, herumgehackt...
Wer sich mit Altersvorsorge beschäftigt, besonders mit „Riestern“, den kann der Verwaltungsirrsinn und Bürokratismus schon zum Verzweifeln bringen und fördert solches Ablehnungsverhalten...
Riester-Renten-Rating 2014 - Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat Riester-Anbieter unter die Lupe genommen...
Auszug / Zitat: „In seinem Rating zu Riester-Rentenversicherungen hat das IVFP die Tarife anhand von 83 Kriterien in den Ratingbereichen Unternehmen, Rendite, Flexibilität und Transparenz und Service geprüft...
Während der Bestand an klassischen Policen schrumpft, wächst der Anteil an fondsgebundenen Riester-Verträgen...
Meine Meinung und Fazit zum „Riestern“: Kompliziert, überbürokratisch, zum „aus der Haut fahren“ – aber mit einem Berater und etwas Glück durchaus lohnenswert...
Der Begriff ist in weiteren 8 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Kurzkommentar
Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz (AltvVerbG) - Änderungen zum 01.01.2014

17.01.2014, der Artikel wurde veröffentlich durch: Torsten Sabitzer
Guthaben aus bestehenden Riesterverträgen können jederzeit förderunschädlich für die Entschuldung (Sondertilgung) der selbstgenutzten Immobilie genutzt werden, sofern die Objektvoraussetzungen gegeben sind. Zu beachten ist der Mindestentnahmebetrag von 3.000 € aus bestehenden Riesterverträgen. Somit sind ab sofort Sondertilgungen während der gesamten Kreditlaufzeit möglich. Der Begriff ist in 4 Sätzen enthalten:
Nach den uns vorliegenden Informationen des Bundesfinanzministeriums möchte ich an dieser Stelle nochmals auf folgende wichtige Änderung, welche seit dem 01.01.2014 gilt hinweisen: Guthaben aus bestehenden Riesterverträgen können jederzeit förderunschädlich für die Entschuldung (Sondertilgung) der selbstgenutzten Immobilie genutzt werden, sofern die Objektvoraussetzungen gegeben sind...
Zu beachten ist der Mindestentnahmebetrag von 3.000 € aus bestehenden Riesterverträgen...
Jedes Darlehen, welches für eine wohnwirtschaftliche Anschaffung oder Herstellung (keine Modernisierung oder Instandsetzung) aufgenommen wurde, lässt sich ab sofort mit einem Riester-Annuitätendarlehen oder einem Riester-Bauspardarlehen förderfähig umschulden...
Eine Umschuldung mit einem Riesterdarlehen können daher alle Selbstnutzer in Anspruch nehmen – die wichtigste Änderung ab 01.01.2014...
Der Begriff ist in weiteren 4 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Tipps zum Jahresende
Bankberater, Bausparberater, Finanzberater und Versicherungsvermittler testen

15.12.2012, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Wie kann man Bankberater, Bausparberater, Finanzberater sowie Versicherungsvermittler (Berater und Vermittler sind zweierlei Tätigkeiten) testen und wie mit ihnen umgehen? Manche Verkaufsgespräche für Finanz-, Bauspar- oder Versicherungs- sowie Altersvorsorge- und Geldanlagenprodukte treiben seriösen, verbraucherorientierten Beratern immer wieder ungläubiges Staunen ins Gesicht, obwohl man im Laufe der Jahre schon einiges gehört und gesehen hat. Häufig sind die „sogenannten“ Berater selbst schlecht informiert oder gar nicht ausgebildet. Wir geben Tipps. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Auch bei „seriösen“ Geldinstituten werden die Berater nur Verkäufer unter Umsatzdruck durch produktbezogene, hauseigene Zielvorgaben für eine bestimmte Menge von Versicherungen, Riester-Renten-Versicherungen oder Bausparverträge pro Woche / Monat / Jahr...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Der finanzielle Weg vom Schüler zum Rentner
Private Finanzplanung für Berufsanfänger

27.04.2012, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Halali für Provisionsjäger – Banken, Versicherungen und Bausparkassen, zum Teil im Verbund, wollen immer nur Ihr Bestes. Meist ist das Ihr Geld. Bald ist es wieder soweit – die erste Schulausbildung geht zu Ende und der Start in die berufliche Zukunft beginnt. Wer vorausschaut informiert sich rechtzeitig um die Änderungen, die sich für die persönliche Zukunft ergeben. Dazu gehört auch die finanzielle Einkommens- und Zukunftssicherung. Schön und lobenswert ist, wenn die Eltern / Großeltern mit Rat und Tat die ersten Schritte unterstützen und begleiten. Noch besser ist, einen unabhängigen Experten auf diesem Gebiet zu fragen. Der Begriff ist in 4 Sätzen enthalten:
für einen Riester-Renten-Sparplan mit staatlicher Förderung (Vorsicht bei der Wahl des Produkts und des Produktgebers)...
Bei einer Anlage in einen „Riester“-Renten-Spar-Vertrag erhalten förderberechtigte Sparer eine steuerliche und / oder Zulagenförderung (Vorsicht bei der Wahl des Produkts und des Produktgebers)...
7   ( + 40** [3] )   Bausparen [4] Eigensparbetrag 512 45 0 7 8.365 ( + 40** ) 210.612 Riestersparvertrag [5] Eigensparbetrag 100 154 10 bis ...
7 1.800 ( + 40** ) 22.422 Riestersparvertrag Kinderzulage 0 185 / 300   0   0   (Riester)-Bonus + Zulage / AN-Zulage, WoBauPrämie ohne Auflagen Alter < 26 Jahre einmalig 0,00 200,00   einmalig       Riestersparvertrag* [6] Steuerersparnis p...
Der Begriff ist in weiteren 4 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Altersvorsorge
Pflegeversicherung? Notwendig?

27.02.2012, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Ein Problem, das gerne verdrängt wird, aber jeden zu jeder Zeit treffen kann. Junge und ältere Menschen denken noch nicht unbedingt an Pflegebedürftigkeit. Doch Jeder jeden Alters kann durch Unfall oder Krankheit zum Pflegefall werden. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
übertragbaren) Freibeträgen sowie der Möglichkeit Rentenansprüche zu erwerben und gegen geringen Beitrag zu „riestern“...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

An Azubis und Azubi(e)nen sowie deren Eltern
Vermögenswirksame Leistungen - was ist das und wie anlegen?

08.09.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Mehrere hunderttausend Jugendliche beginnen jedes Jahr mit einer Berufsausbildung. Viele haben dann einen Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen des Arbeitgebers. Aber was ist das, wie geht das und wie anlegen? Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Riesterrente Wie lange muss man vermögenswirksame Leistungen anlegen, um die AN-Zulage ausbezahlt zu bekommen...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Rente
Rentenerhöhung - Einkommensteuer fällig?

15.06.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Ab 01. Juli 2011 werden Rentner wenig mehr Geld erhalten. Bei den meisten weicht die Freude über das Mehr an Rente schnell einer Verunsicherung, denn in den Medien ist überall zu hören, zu sehen oder zu lesen, die Rentenerhöhung sei voll steuerpflichtig und viele Rentner müssten sogar bis zurück zum Jahr 2005 Steuern nachzahlen. Dies ist teilweise richtig, aber nicht jede Rente oder deren Erhöhung führt zu einer Steuerzahlung. Rentner erhalten ab 01. Juli 2011 eine Erhöhung Ihrer Rente in Höhe von sagenhaften brutto 0,99%. Grundlage der Rentenanpassung ist die Lohnentwicklung. Dies hat kaum Auswirkungen auf den Geldbeutel, dafür umso mehr auf die Steuern und Sozialabgaben. Rechnet man den Kaufkraftverlust / die Teuerungsrate sowie die zunehmenden Belastungen für Kranken- und Pflegeversicherung sowie Steuern hinzu, sind die Rentner seit dem Jahr 2000 eindeutig auf der Verliererseite. Der Begriff ist in 6 Sätzen enthalten:
Auch bei anderen Renten ist brutto nicht gleich netto Neben der gesetzlichen Rente gibt es noch private Rente, Betriebsrente, „Riester“-Rente, „Rürup“Rente, Pensionen und Versorgungsbezüge...
Riester“-Rente Im Alter ist eine Riester-Rente in jedem Fall zu 100% steuerpflichtiges Einkommen...
Denn die Beiträge zu den Riester-Verträgen können bis zu 2.100 € p...
Beiträge an die Sozialkassen müssen Riester-Rentner nicht abführen wenn der Rentner in der Krankenversicherung der Rentner (KVdR) pflichtversichert ist...
Ist er in einer gesetzlichen Kranken- und Pflegekasse freiwillig versichert oder handelt es sich um eine betriebliche Altersversorgung (bAV), wird von der Riester-Rente KV-Beitrag fällig (allerdings der ermäßigte Satz für Mitglieder ohne Krankengeldanspruch)...
Diese ist vor allem für Riester-Verträge und Riester-Zulagen und das Sammeln von Daten zu Rentenüberweisungen zuständig...
Der Begriff ist in weiteren 6 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Idnr. - wozu?
Steuer-Identifikationsnummer (IdNr.) verloren oder vergessen - was nun?

20.03.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Viele wussten mit der Mitteilung 2008, die Steuer-Identifikationsnummer erhalten zu haben, nichts anzufangen und verloren bzw. warfen das Schreiben weg. Jetzt wird aber die IdNr. dringend benötigt. Was tun? Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Diese Steuer-Identifikationsnummer wird z.B.: für Anträge des Faktorverfahrens oder Steuerklassenwechsel, für Freistellungsaufträge bei Kapitalanlagen für dessen Erträge, bei Anträgen oder Auszahlungen für Berufs-/Lebens-/privater Krankenversicherung, bei erstmaliger Beantragung einer Lohnsteuerbescheinigung, bei einem Antrag für Riesterrente und dessen Zulagen sowie für zahlreiche weitere Anlässe bzw. Anträge benötigt...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Rätsel der Bausparvorteile
Der Bausparvertrag und seine Prämien

14.01.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Wer geschickt agiert und genau Bescheid weiß, kann maximale Förderbeträge mitnehmen. Voraussetzung: Fachwissen und keinem Verkäufer auf den Leim gehen. Wie macht man es richtig? Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Liegen die Einkommensgrenzen darüber, kann man per Riestersparvertrag (auf keinen Fall als LV / über bAV), nicht für jeden, aber besonders für Berufsanfänger geeignet, s...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Neues vom Finanzamt
Steuertipps und ihre Umsetzung beim Bürger

11.01.2011, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
2010 treten - zum Teil durch Gesetze, zum Teil durch Finanzgerichtsurteile, neue Regeln in Kraft. Wir sagen Ihnen, wo sich Wunschdenken - durch Werbeaussagen - und Realität - Geld oder kein Geld vom Finanzamt – unterscheiden. Denken Sie daran, dass die Aussage „Sie können die Beiträge bei der Steuererklärung geltend machen“ zwar zutrifft, aber niemand behauptet hat, „Sie bekommen vom Finanzamt Geld zurück!“ Genauso zutreffend ist, wenn ich Ihnen sage: „Sie können Ihren Wurstsalat zum Vesper bei der Steuererklärung geltend machen!“ Die Zutaten müssen Sie selbst bezahlen. Das Finanzamt wird sich nicht an Ihren Kosten beteiligen. Der Begriff ist in 3 Sätzen enthalten:
Riester-Rente: Ab 2010 muss der Anbieter die Höhe der bezahlten Altersvorsorgebeiträge durch einen Datensatz direkt an das Finanzamt nachweisen...
Tipp: Haben Sie einen Riester-Vertrag, prüfen Sie ihn unbedingt auf die wirtschaftliche Tragfähigkeit...
Ab 2010 müssen auch Rürup-Verträge und nicht nur Riester-Verträge zertifiziert sein...
Der Begriff ist in weiteren 3 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Förderanträge
Riester-Sparer und das Problem der Formularflut zu den Verträgen und Zulagen

09.11.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Viele Sparer vergessen, die staatlichen Zulagen für ihre Riester-Verträge zu beantragen oder Änderungen mitzuteilen und verlieren damit Geld. Die maximale staatliche Grundzulage für alle Formen des Riester-Sparens beträgt pro förderberechtigter Person 154 € jährlich, für jedes dem Haushalt zugehörige kindergeldberechtigte Kind kommen 185 € hinzu. Für Kinder, die ab 2008 geboren sind, sind es 300 €. Allerdings ist die volle Förderung nur für jene Sparer abrufbar, die mindestens vier Prozent des um die Zulage geminderten rentenversicherungspflichtigen Bruttojahreseinkommens einzahlen. Ansonsten werden die staatlichen Zulagen anteilig gekürzt. Allerdings gibt es immer wieder Neuerungen bei den Förderanträgen. Diese werden immer zum Jahresanfang zugesandt. Dann sollten sie auf Vollständigkeit überprüft, evtl. ergänzt oder mit den aktuellen Änderungen wie z.B. led., verh., alleinstehend, (weiteres) Kind geboren usw. vollständig ausgefüllt sowie unterschrieben an das Vertragsinstitut geschickt werden. Auch ein gestellter Dauerzulagen-Antrag entbindet nicht von der Prüfung. Der Begriff ist in 10 Sätzen enthalten:
Viele Sparer vergessen, die staatlichen Zulagen für ihre Riester-Verträge zu beantragen oder Änderungen mitzuteilen und verlieren damit Geld...
Die maximale staatliche Grundzulage für alle Formen des Riester-Sparens beträgt pro förderberechtigter Person 154 € jährlich, für jedes dem Haushalt zugehörige kindergeldberechtigte Kind kommen 185 € hinzu...
Um die staatliche Förderung zu erhalten, müssen "Riester Sparer" einen sogenannten "Antrag auf Altersvorsorgezulage" ausfüllen, die sie vom Riester-Anbieter erhalten...
Dies geschieht meist schon bei Eröffnung bzw. Antrag für ein Riesterkonto...
Die IdNr wird nur für steuerliche Zwecke (Riesterbeiträge können in der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden) verwendet werden...
Anbieter von Riester- und Rürupprodukten und andere Stellen sind (künftig) verpflichtet, den Finanzbehörden steuerlich wichtige Daten mitzuteilen (z.B. Beiträge zur Riesterrente zur Prüfung Ihrer Angaben und der Berechnung der Zulage / Steuersparbetrages)...
Der Begriff ist in weiteren 10 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Geld-Tipp: legal und lukrativ für alle Beteiligten
Steuern sparen - Haushaltsnahe Dienstleistungen absetzen

04.10.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Haushaltsnahe Dienstleistungen mit einer Haushaltshilfe: legal und lukrativ für beide Seiten. Schwarzarbeit lohnt sich nicht! Ehrlich sein ist nicht teuer und lohnt sich. „Schwarz“ im Privathaushalt beschäftigen; so wollen manche Geld, sprich Ausgaben, sparen. Dies bedeutet – aus „Nicht Wissen“, ein unnötiges Risiko für alle Beteiligten. Wer jedoch seine Haushaltshilfe ganz legal als Minijobber anmeldet, kann damit sogar Steuern sparen. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Damit ergeben sich Voraussetzung für: einen früheren Rentenbeginn Ansprüche auf Leistungen zur Rehabilitation (sowohl im medizinischen Bereich als auch im Arbeitsleben) Anspruch auf eine Rente wegen Erwerbsminderung Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen für eine private Altersvorsorge mit staatlicher Förderung (Riester-Förderung) für den Minijobber und evtl. den Ehepartner Beispiel: Ein/e Minijobber/in, der/die bisher nur 3 Jahre (36 Monate) z.B. durch Kindererziehungszeit für die Wartezeit erworben hat, besteht die Möglichkeit, die allgemeine Wartezeit von 5 Jahren (60 Monate) für die Inanspruchnahme der Regelaltersrente zu erfüllen, wenn sie mindestens für zwei Jahre freiwillig den Eigenanteil von z. Zt...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Wissen macht sich bezahlt
Sozialversicherungspflicht: Versicherungspflicht für Selbständige?

07.08.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Sozialversicherungspflicht: Versicherungspflicht für Selbständige? Riester-Förderung - Rückzahlung bei mitarbeitenden Angehörigen? Nicht nur Lücken in der Sozialversicherung für Selbständige und deren Angehörige sind denkbar. Sie werden dann auch eine Förder-Falle? Woran sollen wir Bürger als Laien - und Berater sowie Vermittler - noch denken, um die Fehler der Behörden und deren angeblicher Experten sowie den Lücken in den Gesetzen, nicht ausbaden zu müssen? Das erfahren Sie hier! Der Begriff ist in 5 Sätzen enthalten:
So vermeiden Sie Förderfallen - und Ihr Geld bleibt Ihr Geld „Riester“-Förderung - Rückzahlung bei mitarbeitenden Angehörigen...
Mögliche Folgen für „Riester-Verträge“: Die Förderung (Zulage bzw. Sonderausgabenabzug und Steuerbegünstigung) ist durch das Altersvermögensgesetz (AVmG) eingeführt worden und in den §§ 10a, 79 ff...
auch rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer Kindererziehende (bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres des Kindes, dies gilt für das gesamte Jahr) und als mittelbar zulageberechtigte und damit unter Umständen mit einem beitragsfreien, abgeleiteten Riestervertrag die Ehepartner aller Zulagenberechtigten, sofern sie nicht selbst zu den oben genannten Personen gehören (geregelt in § 79 Satz 2 EStG) Eine unmittelbare Zulageberechtigung ist stets vorrangig gegen eine mittelbare...
Nicht zulagenberechtigter Personenkreis und nicht anspruchsberechtigt : nicht rentenversicherungspflichtige Selbstständige, Das heißt: Wer als „vermeintlich versicherungspflichtiger“ einen Riestervertrag abgeschlossen und für sich und seinen Partner Zulagen und / oder Steuererstattungen erhalten hat, muss diese zurückzahlen , wenn er als „nachträglich festgestellter, nicht rentenversicherungspflichtiger“ sich nicht rückwirkend als freiwillig Pflichtversicherter einstufen lassen kann oder lässt...
Besonders fatal könnte sich das vor allem bei „Wohn-Riester“ auswirken, wenn das Geld in der Immobilie gebunden ist...
Der Begriff ist in weiteren 5 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Eltern aufgepasst!
Vermögensbildung und Versicherungen (nicht nur) für Auszubildende (Azubis)

30.06.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Im August ist es wieder soweit: Der Eintritt ins Berufsleben ist da und die Berufsausbildung oder das Studium beginnt. Mit diesem Lebensabschnitt kommt viel Neues auf den Berufsanfänger zu. Nun erreicht das Thema "Versicherungen" Auszubildende und Studenten, denn sie müssen sich nun zum ersten mal für eine eigene, gesetzliche Krankenkasse entscheiden. Wundern Sie sich nicht, wie intensiv sich auch gerade die privaten Versicherungsunternehmen demnächst um diese Zielgruppe bemühen. Bevor "X von der U-Versicherung" nachdrücklich an Ihrer Tür läutet, sollten Sie sich neutral informieren. Viele wichtige Hinweise habe ich hier schon zusammengestellt. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Altersvorsorge und Vermögensbildung Meine Empfehlung: Lassen Sie die Finger weg von Kapitallebens- und privaten Rentenversicherungen und erst recht von fondsgebundenen Versicherungen; auch im Rahmen einer betrieblichen Altersversorgung (bAV), „Riester“ oder „Rürup“ (s...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Private Vorsorge
Rürup-Rente - Werfen Sie Ihr Geld nicht in ein "Schwarzes Loch"

01.03.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Um die private Vorsorge zu unterstützen, fördert der Staat diese mit steuerlichen Anreizen. "Rürup-Sparer" profitieren evtl. von einer steuerlichen Förderung. Die Beiträge zur Rürup-Rente kann man vom ersten Euro (€) an steuerlich als Sonderausgaben geltend machen (absetzbar). Die Rürup-Rente wird insbesondere für Gutverdienende, Selbstständige und Freiberufler als attraktiv angepriesen durch die Möglichkeit des Sonderausgabenabzugs.Dabei handelt es sich um einen Freibetrag und nicht, wie häufig suggeriert bzw. angenommen wird, um einen Steuererstattungsbetrag. Die Steuerersparnis ergibt sich aus der persönlichen Steuerschuld und beträgt somit nur einen Teil bis Nichts des Anrechnungsbetrages. Der Begriff ist in 2 Sätzen enthalten:
Kein Schutz von Einmal-Kapitalauszahlung bei Riester und Rürup Der neue § 851d ZPO schützt nur laufende Auszahlungen, und dies nur im Rahmen der üblichen pfändungsfreien Beträge (beim Ledigen knapp 990 € monatlich, nämlich wie Arbeitseinkommen), nicht jedoch einmalige Kapitalauszahlungen (bei Riester bis 30 %) oder die Abfindung von Kleinbetragsrenten (künftig auch bei Scheidung möglich)...
- auch nicht für die Riesterrente Fachautor Dr...
Der Begriff ist in weiteren 2 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Vergleich bAV VL
Betriebliche Altersversorgung statt vermögenswirksam sparen - Ob sich das tatsächlich lohnt?

11.01.2010, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Jeder Arbeitnehmer hat Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen (VWL), fast jeder erhält dazu einen tariflichen oder freiwilligen Arbeitgeberzuschuss. Anlagemöglichkeiten sind Banksparpläne, Investmentfonds, Versicherungen, Bausparverträge, direkte wohnwirtschaftliche Verwendung (wird selten angeboten, weil damit keine Provisionen und Gebühren kassiert werden können), bAV und "Riestern". Nachteil: Auf den VL-Sparbetrag – maximal 40 € im Monat p. P. (pro Person / Arbeitnehmer) – fallen individuell evtl. Steuern und Sozialabgaben an. Fließt der Betrag für die vermögenswirksamen Leistungen dagegen in die betriebliche Altersversorgung, landet er ohne Abzüge beim Anlageinstitut. Wieviel dabei auf dem Konto des Sparers ankommt, bleibt das Geheimnis der Anbieter. Neben der Steuerfreiheit entfallen die Abgaben zur Sozialversicherung. Der Begriff ist in 2 Sätzen enthalten:
Anlagemöglichkeiten sind  Banksparpläne, Investmentfonds, Versicherungen, Bausparverträge, direkte wohnwirtschaftliche Verwendung (wird selten angeboten, weil damit keine Provisionen und Gebühren kassiert werden können), bAV und "Riestern"...
26,58 € (beachte tarifrechtliche Regelungen und Vorgaben des AG zur bAV) Zulage = steuer- und sozialabgabenpflichtiger Lohnbestandteil Abzug für Steuern und Sozialabgaben beim AN 50% *** , beim Azubi = 20% ** "Berufseinsteiger-Bonus * " für Beschäftigte bis 25 Jahre: einmalig 200 € bei Abschluss eines Riester-Vertrags, also im ersten Sparjahr 354 € (auch rückwirkend, wenn bei Abschluss noch nicht 25)...
Der Begriff ist in weiteren 2 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Riester-Förderung, Riester-Sparen, Riester-Zulage
Riestern Sie richtig oder verschenken Sie noch Geld?

11.11.2009, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Nach wie vor sitzt die zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA) sowie das Finanzamt auf „Ihrem“ Geld. Warum ist das so? Viele haben noch keinen „Riestervertrag“ oder aber sie sind Riestersparer und beantragen ihre Förderung nicht oder nicht richtig. Dabei macht aber gerade die Zulagen- und steuerliche Förderung „Riestern“ so attraktiv. Der Begriff ist in 7 Sätzen enthalten:
Viele haben noch keinen „Riestervertrag“ oder aber sie sind Riester-Sparer und beantragen ihre Förderung nicht oder nicht richtig...
Dabei macht aber gerade die Zulagen- und steuerliche Förderung „Riestern“ so attraktiv...
Allein der Abschluss eines Riester-Vertrages sichert noch keine Zulagen...
Die „Riester-Zulage“ wird nur auf Antrag gewährt und gezahlt...
Das dazu notwendige Formular erhält man in der Regel von der Bank, der Bausparkasse, der Investmentgesellschaft oder dem Versicherungsunternehmen bei dem ein „Riestervertrag“ besteht, zum Jahresanfang zugeschickt...
Bei der richtigen Strategie und dem passenden Produkt lohnt sich ein „Riestersparvertrag“ durch die attraktive Förderung fast für jeden...
Der Begriff ist in weiteren 7 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Wohn-Riester-Verträge
Verträge auf dem Prüfstand

29.08.2009, der Artikel wurde veröffentlich durch: Elgin Gorissen-van Hoek
Wie bei der Riesterrente erhält jeder Arbeitnehmer die volle Zulage von 154 Euro pro Jahr, wenn er vier Prozent des sozialversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens in den Wohnriestervertrag einzahlt. Der Begriff ist in 9 Sätzen enthalten:
Wie bei der Riesterrente erhält jeder Arbeitnehmer die volle Zulage von 154 Euro pro Jahr, wenn er vier Prozent des sozialversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens in den Wohnriestervertrag einzahlt...
Neu ist, dass aus allen bereits abgeschlossenen Riesterverträgen 100 Prozent oder bis zu 75 Prozent des Guthabens für den Kauf oder Bau einer Immobilie nach dem 1.1.2008 entnommen werden können...
Für die Riesterverträge vor 2008 gilt in diesem und im nächsten Jahr ein Mindestentnahmebetrag von 10.000 Euro...
Es ist nicht immer vorteilhaft, einen bestehenden Riestervertrag bis zum Zeitpunkt des Erwerbs oder Baus weiter zu besparen...
Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Stuttgart: „Abgeschlossene Riesterverträge gehören auf den Prüfstand...
“ Klassische Riester-Renten und Riester-Fondssparverträge sind entweder so stark mit Kosten belastet, dass das Kapital nur langsam wächst...
Der Begriff ist in weiteren 9 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Anschubhilfe von Vater Staat
"Wohn-Riester" soll den Erwerb erleichtern

29.08.2009, der Artikel wurde veröffentlich durch: Elgin Gorissen-van Hoek
Das steuerlich geförderte Eigenheim ist wieder da. Jetzt heißt die Förderung Eigenheimrente oder Wohnriester und soll im Alter das Wohnen im eigenen Heim ermöglichen. Seit dem 1.11.2008 bieten Banken, Sparkassen und Bausparkassen 464 zertifizierte Wohnriesterverträge in drei Finanzierungsarten an. Neben einem Bausparvertrag sind ein Vorausdarlehen in Kombination mit einem Bausparvertrag und ein reiner Darlehensvertrag mit annuitätischer Tilgung förderfähig. Die Höhe des Eigenbeitrags, die Zulagen und Steuerersparnisse orientieren sich an den Regeln für die Riesterrente. Doch die Wohnriester-Zulagen sind kein Geschenk des Staates. Der Begriff ist in 8 Sätzen enthalten:
Jetzt heißt die Förderung Eigenheimrente oder Wohnriester und soll im Alter das Wohnen im eigenen Heim ermöglichen...
Seit dem 1.11.2008 bieten Banken, Sparkassen und Bausparkassen 464 zertifizierte Wohnriesterverträge in drei Finanzierungsarten an...
Die Höhe des Eigenbeitrags, die Zulagen und Steuerersparnisse orientieren sich an den Regeln für die Riesterrente...
Doch die Wohnriester-Zulagen sind kein Geschenk des Staates...
Am Beispiel eines 30-jährigen Arbeitnehmers werden die Möglichkeiten und Verpflichtungen aus Wohnriester deutlich...
Der Sparer verfügt über ein Bruttoeinkommen von 35.000 Euro und schließt einen Wohnriester-Bausparer über 37.000 Euro ab...
Der Begriff ist in weiteren 8 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Tipps für Verbraucher!
Bürgerfreundliches Urteil zur Pendlerpauschale

17.08.2009, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Die Meldung über die Verfassungswidrigkeit der Neuregelung zur Pendlerpauschale ist noch nicht bei allen betroffenen Steuerzahlern angekommen. Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist für viele deutsche Arbeitnehmer eine positive Entscheidung. Alle Berufstätigen können wieder die Pauschale in Höhe von 30 Eurocent pro Entfernungskilometer (einfache Wegstrecke) zum Arbeitsplatz ab dem ersten und nicht erst ab dem 20. Kilometer geltend machen. Daraus ergibt sich für viele ein angenehmer, geldwerter Vorteil. Wichtig ist, dass es sich um Beträge handelt, die im Zusammenhang mit der Gewährung von Kindergeld zusätzliche positive Veränderungen bringen kann. So wird es in etlichen Fällen dazu kommen, dass etwa in einer Ausbildung befindliche Kinder durch die neue, alte Regelung unter die Einkommensgrenze von 7.680 € pro Jahr gelangen; daraus entsteht im Einzelfall ein Anspruch auf Kindergeld für die Eltern. Der Begriff ist in einem Satz enthalten:
Weiter kann ausser dem Anspruch auf Kindergeld ein Anspruch auf Arbeitnehmersparzulage zu den VWL, Wohnungsbauprämie bei Bausparverträgen, Kinderzulage zu Riestersparplänen, Kinderzulage zur Eigenheimzulage und noch vieles mehr wieder aufleben...
Der Begriff ist in einem weiteren Satz enthalten.

Weiterlesen ...

Wohlstand oder Versorgungslücke
„Riester-Renten“-Vorsorge mit Investmentfonds

10.08.2009, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Wohlstand oder Versorgungslücke? Das Thema Rente geht alle an. Jeder muss sich heute Gedanken darüber machen, wie er seinen Lebensstandard nach dem Berufsleben sichert. Fest steht: Allein mit der gesetzlichen Rente geht es nicht. Immer weniger Arbeitnehmer müssen immer mehr Rentner finanzieren. Das Ergebnis: Die Rentenbeiträge werden steigen, das Rentenniveau wird in Zukunft sinken. Die Versorgungslücke droht. Der Begriff ist in 3 Sätzen enthalten:
Wichtige Kernelemente des Konzepts sind dabei: Das Altersvorsorge-Konto ist einfach: Der umfangreiche Anforderungskatalog der Riester-Rente wird entschlackt und auf die unter dem Gesichtspunkt Altersvorsorge wesentlichen Kriterien reduziert...
Das gleiche gilt für Arbeitslose, die bei der Riester-Rente bisher ausgeschlossen sind...
Riestersparverträge sollten aber nicht über die bAV erfolgen, wenn der Arbeitnehmer in der gesetzlichen Krankenkasse pflicht- oder freiwillig versichert ist...
Der Begriff ist in weiteren 3 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Förderung, Vor- und Nachteile u.w.m.
Wohn-Riester oder amtlich Eigenheimrentengesetz - EigRentG

09.08.2009, der Artikel wurde veröffentlich durch: Bruno Steiner
Die Riester-Förderung gibt es rückwirkend zum 01.01.2008 auch für die Anschaffung einer selbstgenutzten Immobilie. Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat hat einem entsprechenden Gesetzentwurf zugestimmt. Wie funktioniert es voraussichtlich? Für wen lohnt sich welches Riester-Modell? Der Begriff ist in 34 Sätzen enthalten:
Neuregelung für Wohn-Riester – Erste Überlegungen und Einschätzung Die Riester-Förderung gibt es rückwirkend zum 01.01.2008 auch für die Anschaffung einer selbstgenutzten Immobilie...
Für wen lohnt sich welches Riester-Modell...
Wofür kann man die Wohn-Riester-Förderung erhalten...
Man erhält die Wohn-Riester-Förderung für die Anschaffung: einer selbstgenutzten Immobilie für den Erwerb von Anteilen an einer Wohnungsbaugenossenschaft *) für den Erwerb eines Dauerwohnrechts *) *)   Vorsicht : Auf diesem Feld tummeln sich wahrscheinlich wieder - aufgrund der schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit mit der Anlage von VWL in Verbindung mit Eigenheimzulage - sehr viele "Geldhaie" zum Schaden bis Ruin des Sparwilligen...
Dann gibt es die Riester-Förderung für die Tilgung des Immobilien-Darlehens – oder man spart Kapital an, das später für die Anschaffung einer eigengenutzten Immobilie verwendet wird...
Man kann zunächst in einen anderen Riester-Vertrag einzahlen (Riester-Rentenversicherung und fondsgebundene Riester-Rentenversicherung , Fondssparplan, Banksparplan)...
Der Begriff ist in weiteren 34 Sätzen enthalten.

Weiterlesen ...

Kontakt
Wie können wir Ihnen helfen? Senden Sie uns eine Nachricht.
Ihre Daten sind uns sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Einer Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. O.K.